Background Image
Previous Page  3 / 24 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 3 / 24 Next Page
Page Background

Das Magazin «us em Freiamt fürs Freiamt»

|

3

Unterwegs im

Freiamt

Quäle deinen Körper –

sonst quält er dich

Die immer häufigere sitzende berufliche Tätigkeit be-

günstigt Muskelabbau, Verspannungen und weitere

Folgeschäden. Auch wer immer den Lift nimmt, stets

mit dem Auto zum Einkaufen fährt und abends nur vor

dem Fernseher sitzt, trainiert seine Muskulatur nicht

ausreichend.

F

ünf Prozent alle zehn Jahre – so lautet die Faustregel für den

Abbau der Muskulatur. Dieser setzt bereits mit dem

30

. Le-

bensjahr ein. So sind es bis zum

80

. Lebensjahr sage und

schreibe

25

Prozent. Auch bei längerer Krankheit oder nach einer

Operation baut unser Körper Muskulatur ab, was zwangsläufig zu

weiteren Problemen führt. Liegt man mal zwei Wochen im Bett,

sind nochmals

20

bis

30

Prozent weg.

Eine trainierte Muskulatur entlastet Gelenke und kann so viele

Operationen vermeiden oder zumindest verzögern. Ein neues Hüft-

oder Kniegelenk hält rund

15

bis

25

Jahre, egal, ob man im Alter

von

40

oder

60

Jahren operiert. Die Entscheidung liegt zwischen

einer oder eben zwei Operationen.

Trainierst du deine Muskulatur zwei- bis dreimal wöchentlich,

baust du Reserven auf und kannst dadurch auch einmal eben ge-

nannte Situation überstehen. Wichtig ist, nicht die Symptome,

sondern die Ursache zu bekämpfen. Umdie vorhandenenMuskeln

zu erhalten, sollte eine Trainingseinheit mit freien Gewichten pro

Woche reichen. Alle, die besser werdenwollen, sollten zweimal pro

Woche trainieren. Gut dosieren lässt sich Krafttraining an Maschi-

nen im Fitnessclub. Im

topfit-swiss.ch

trainierst du körperorien-

tiert und wirst bereits nach ein bis zwei Monaten die positiven

Veränderungen deutlich spüren.

topfit-swiss.ch

Luzernerstrasse 33

5643 Sins

Tel. 041 788 00 85

info@topfit-swiss.ch

Bild: fotolia

8

11

Ausgabe

1 | 2017

6. Jahrgang | erscheint alle zwei Monate

Verteilung

Freiämter Haushalte | Freizeitzentren |

Gastrobetriebe | kostenlos erhältlich bei allen

Gemeindekanzleien und an weiteren

attraktiven Standorten im Freiamt

Verlag

«Unterwegs im Freiamt»

Rösslimattstrasse 11

5630 Muri

Tel. 056 511 11 30

info@pricom-medien.ch www.pricom-medien.ch

Verlagsleitung

Roswitha Hilgers

Redaktion

roswitha@pricom-medien.ch

Grafik | Layout

Triner Media + Print

Druck

www.triner.ch

I MP R E S S UM

Unterwegs in

Wohlen

IBW: Dr. Megawatt – Sparen beim Heizen

10–11

Gartensaison-Startschuss

12

Unterwegs in

Bremgarten

40 Jahre Operettenbühne Bremgarten

18–19

Unterwegs in

Niederwil

Fleisch kann durchaus spannend sein

20

Bildnachweis Frontbild: fotolia